PC091 Darf mein Therapeut die Therapie abbrechen? (Hörerfragen-Folge)

In der 91. Ausgabe des PsychCast haben Jan und Alex quality-time und zwar zusammen mit Euch, denn wir beantworten einige Eurer Hörer-Fragen.

2 kurze Shownotes:

Arzt vom Hausärzteverband in Bayern spricht über Merkel

Ärzteblatt-Artikel über Abbruch einer Psychotherapie

Um den PsychCast zu unterstützen und langfristig am Leben zu erhalten hast Du die Möglichkeit Mitglied im PsychCast-FREUNDESKREIS zu werden oder uns (beliebig viel) Geld zu überweisen auf folgendes Konto:

IBAN: DE52 1101 0100 2604 9823 30, Empfänger: PsychCast, solarisBank AG

Danke für Eure Unterstützung und viel Spaß beim Zuhören!

PC090 Sina spricht über Mut und Magersucht

Wie kann man es schaffen, Krankheitsverhalten abzubauen? Woher nimmt man die Kraft, sich auf den Weg in eine Klinik, Tagesklinik oder ambulante Psychotherapie zu begeben? Mit welcher Haltung kann es gelingen, eine psychosomatische Krankheit zu überwinden?

In der 90. Folge des PsychCasts haben wir Sina zu Gast. Sie hat sich mit dem Themenwunsch “Mut” an den PsychCast gewendet. Weil Sina selber sehr erfolgreich gegen eine Magersucht kämpft und herausgefunden hat, wie wichtig Mut in solch einer Situation ist, haben wir sie zum Gespräch eingeladen. Sie berichtet uns sehr offen wie es ist, an einer Anorexie zu leiden und wie wichtig Mut ist, um sich davon zu befreien.

Im zweiten Teil dieser Ausgabe beschreibt Sina, die selber Psychologie studiert, was man in diesem Studium lernt und was ihr daran so einen großen Spaß macht.

Wir beim PsychCast konnten viel von Sinas Bericht lernen und sind begeistert von der Klarheit, mit der sie uns teilhaben lässt. Vielen Dank für das interessante und mutmachende Gespräch an Sina – und Euch viel Interesse beim Zuhören.

Hier geht es zu unserem Kooperationspartner Blinkist, wo Ihr als Hörer des PsychCast derzeit 25% auf das Jahresabo Blinkist Premium erhaltet.

PC089 Forensik

Wir besuchen die Ärztin Janna, die in der Forensischen Abteilung der LVR Klinik Köln arbeitet und werfen einen Blick über die Mauern. Jana berichtet uns, wie eine Behandlung in der Forensik typischerweise aussieht, was es mit den Lockerungen auf sich hat und wie Forensische Rehabilitation und Nachsorge funktionieren.

PC088 Lügen und betrügen (Jan Sturmsohn, Opfer des Mäusebussards)

In der 88. Ausgabe des PsychCasts sprechen wir über das Lügen und Betrügen und über den Umgang damit im professionellen psychotherapeutischen Raum und im Alltag. (Lügen sollte man übrigens immer nah an der Realität.)

Links zur Show:
abhören medizinpodcast
Faking Hitler Podcast
Grundrechte Quartett

PC087 Let´s Play

Machen Spiele süchtig? Oder machen Sie Spaß? Können sie ein gutes Buch ersetzen oder sind sie verlorene Zeit? Und natürlich sprechen wir am Schluß auch kurz darüber, welche Spiele wir gerade spielen…

Diese Folge wird unterstützt von Blinkist. Schau mal vorbei auf www.blinkist.de/psychcast und erhalte 25 % Rabatt auf das Jahresabo. Du kannst das Jahresabo kostenlos ausprobieren und Dir selbst ein Bild von den Vorteilen von Blinkist machen.

Das Video zur PsychCast Verlosung ist online

Zur Feier des 500.000 Downloads einer PsychCast Folge haben wir eine große Verlosung ausgerufen und unter allen Kommentatoren des Posts hierzu drei Gewinner gezogen. Jeder Gewinner darf sich aussuchen, ob er ein Exemplar von Alex Buch „Berufseinstieg Arzt: Perfekt durchstarten“ oder von Jans Buch “Psychopharmakotherapie griffbereit“ bekommen möchte. 

And the winners are:

  • Gewinner Nummer 1: Vronimus Ironimus
  • Gewinnerin Nummer 2: Karen
  • Gewinnerin Nummer 3: Monika Fischer

Ganz herzlichen Glückwunsch von uns beiden! Die Verlosung haben wir auf einem Facebook-Live-Video rechtssicher dokumentiert, das Video findet ihr hier: 

https://www.facebook.com/psychcast/videos/817323485317493/

Verlosung zum 500.000 Download

Zur Feier des 500.000 Downloads einer PsychCast Folge verlosen wir hier live drei Gewinner eines Buches von uns, entweder Berufseinstieg Arzt: Perfekt durchstarten von Alex oder Psychopharmakotherapie griffbereit von Jan. Viel Spaß beim Video!

Gepostet von PsychCast am Montag, 20. Mai 2019

500.000 Downloads des PsychCast erreicht

Kurzmitteilung

500.000 Downloads des PsychCast erreicht

Wir verkünden feierlich, dass wir heute den 500.000sten Download einer PsychCast-Episode mit Euch feiern. Danke! Auf die nächste halbe Million… Aus allen Kommentaren unter diesem Post verlosen wir jeweils ein Buch Psychopharmakologie griffbereit von Jan und Berufseinstieg Arzt von Alex. LG, Alex&Jan

PC086 Sich besser abgrenzen lernen - im Alltag und mithilfe von Psychotherapie

In der 86. Folge des PsychCast sprechen Jan und Alex über das Thema Abgrenzung. Inspiriert durch eine nette Hörermail, die uns auf das Thema gestoßen hat, sprechen wir über diese wichtige Fähigkeit im Leben eines jeden Menschen. Wir reden darüber, wie eine gute oder schlechte Fähigkeit entsteht, sich abzugrenzen, wie ein falsches Selbst entsteht, welche Fallen uns unbemerkt in Abhängigkeiten bringt, warum man Abgrenzung auch als das Immunsystem der Psyche bezeichnen kann, wie Abgrenzungs-Fähigkeit durch die verschiedenen Psychotherapie-Methoden verbessert werden kann, warum das Aufschreiben helfen kann, und wie man sich schrittweise ganz praktisch aus der Abgrenzungs-Falle herausarbeiten kann.
Die Fundstücke der Woche sind Noise-Cancelling-Kopfhörer (Alex) und draußen Joggen und Fitness mit MARK (Jan).
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Zuhören! LG, Alex & Jan

PC085 Dr. Yael Adler - wie lerne ich, meinen Körper zu lieben?

In der 85. Ausgabe des PsychCast haben wir Dr. Yael Adler als Gast. Alexander spricht mit der bekannten Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Tabu-Expertin und Bestsellerautorin über Vitamin D, Milch, Psychosomatik, Ästhetische Chirurgie, Botox, Bindung, Spiegelneuronen, zerspritzte Hautarztgesichter, Pornos, Ekel-Toiletten, das Schnarchen, Füße, Peinlichkeiten beim Arzt, Penisse, Vulven, das Pupsen, wie man sich lieben lernt, vieles andere und darüber, warum weniger oft mehr ist.

Die Bücher unseres Gastes Yael findet Ihr hier (Links zu Amazon):

Außerdem ist Yael hier zu finden:

Hier geht es entlang zu unserem Partner BLINKIST – Ihr erhaltet derzeit 25% auf das Jahresabo. In nur 15 Minuten lernt Ihr so die Kernaussagen aktueller Sachbücher kennen!

Lieben Dank und Gruß an den PsychCast-FREUNDESKREIS.

Viel Spaß beim Hören dieser Episode.

PC084 Was können wir von der Perspektive der Betroffenen lernen?

Im 84. PsychCast spreche ich mit Jessica, die unter https://troublebrain.blog über ihre Schizophrenie-Erkrankung spricht. Sie erklärt, wie das EX IN-Programm läuft und spricht über ihre Erfahrung als Schizophrenie-Patientin. Im letzten Drittel des Interviews erklärt sie uns, wie man in einer akut psychotischen Krankheitsphase mit akut vorhandenem Wahn dennoch einen Bezug zur Realität erhält.

Diese Episode wird unterstützt von Blinkist. Auf www.blinkist.de/psychcast erhältst du gegenwärtig 25 % Rabatt auf das Jahresabo, das du dort kostenlos ausprobieren kannst.