Die PsychCaster

Als PsychCaster begrüßen Euch (derzeit):

Dr. Jan Dreher (Foto links)
    zu seinem Buch “Psychopharmakotherapie griffbereit”

Dr. Alexander Kugelstadt (Foto rechts)
    zu seinem Buch “Berufseinstieg Arzt”


PsychCaster auf Zeit – bisherige PsychCast-Gäste:

Ariadne von Schirach (zur Sendung)
Dr. Peter Teuschel (zur Sendung)
Dr. Alexandra Widmer (zur Sendung)
Jan Oude-Aost (zur Sendung)
Dr. Nadja Hermann (zur Sendung)
Sandro Teuber (zur Sendung)
Sandeep Rout (zur Sendung)
Egbert Bortfeldt (zur Sendung)
Kinderdok (zur Sendung)
Philipp von Nerdfallmedizin (zur Sendung)
Beate Alefeld-Gerges (zur Sendung)
Jennifer Sonntag (zur Sendung)
Dr. Robert Rossa (zur Sendung)
Dr. Yael Adler (zur Sendung)

5 Gedanken zu „Die PsychCaster

  1. Hallo Alexander,
    das waren interessante Beispiele zum Beziehungsaspekt der Nahrungsaufnahme! Schade, dass Jan so wenig empfänglich für diese für den Heilungserfolg wichtige Perspektive war.

    Vielen Dank für ein spannendes Psychcast-Jahr und Alles Gute euch beiden für 2017!
    Gunnar

  2. Hallo Jan und Alex,
    einer von Euch beiden ist ein Fan von perfekter Selbstorganisation und physischer Ordnung. Die Stichworte “Magic Cleaning” von Marie Kondo und wenn ich mich recht erinnere auch GTD fielen. Ließe sich darüber sinnvoll ein Psychcast machen?
    Danke für immer wieder interessante Folgen,
    Maxi

  3. Hallo ihr beiden, seit mir eine liebe Freundin vor 3 Wochen den Psychcast empfohlen habe, versuche ich alle eure Sendungen “nachzuhören”. mitunter brummen mir schon die Ohren ;-). Nachdem ich im April ganz stolz die Prüfung zum HPP bestanden habe und im Januar meine Praxis eröffnen werde, kniee ich mich in alles was mir passend erscheint. Super spannend fand ich die Sendung mit Sandro teuber und habe mich auch direkt zu einer Ausbildung ACT angemeldet. Ich denke das ist eine gute Ergänzung zur systemischen Beratung. In meiner Praxis werde ich auch meine Pferde als Spiegel und meine Hunde als beruhigende Mitarbeiter einsetzen. Vielleicht habt ihr ja mal Lust einen Podcast zu machen die Vierbeiner als Mitarbeiter in der Psychotherapie thematisiert. Vielen Dank für euren unterhaltsamen und trotzdem fachlich gehaltenen Podcast und dafür das ihr auch andere Fachkreise neben den ärztlichen PT ansprecht. Viele Grüße Véronique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.