PC085 Dr. Yael Adler - wie lerne ich, meinen Körper zu lieben?

In der 85. Ausgabe des PsychCast haben wir Dr. Yael Adler als Gast. Alexander spricht mit der bekannten Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Tabu-Expertin und Bestsellerautorin über Vitamin D, Milch, Psychosomatik, Ästhetische Chirurgie, Botox, Bindung, Spiegelneuronen, zerspritzte Hautarztgesichter, Pornos, Ekel-Toiletten, das Schnarchen, Füße, Peinlichkeiten beim Arzt, Penisse, Vulven, das Pupsen, wie man sich lieben lernt, vieles andere und darüber, warum weniger oft mehr ist.

Die Bücher unseres Gastes Yael findet Ihr hier (Links zu Amazon):

Außerdem ist Yael hier zu finden:

Hier geht es entlang zu unserem Partner BLINKIST – Ihr erhaltet derzeit 25% auf das Jahresabo. In nur 15 Minuten lernt Ihr so die Kernaussagen aktueller Sachbücher kennen!

Lieben Dank und Gruß an den PsychCast-FREUNDESKREIS.

Viel Spaß beim Hören dieser Episode.

4 Gedanken zu „PC085 Dr. Yael Adler - wie lerne ich, meinen Körper zu lieben?

  1. Gratulation an diese gemeinsame Unterhaltung mit tabulosen Informationen und einer netten, spritzigen Unterhaltungsart.
    Endlich mal eine offene normale Frau, dann noch im medizinischen Bereich —–> Klasse diese nr. 85! Übrigens: Geist und Körper und Seele gehört halt doch zusammen!! Ihr beide wisst das eben.

  2. Lieber Alexander Kugelstadt,
    herzlichen Dank für diesen spannenden podcast, in der by the way auch nebenbei aber sehr anschaulich so etwas wie die Wirksamkeit der projektiven Identifizierung in der therapeutischen Beziehung erläutert wurde.
    Sehr schön, weiter so!
    HG
    U. Porsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.