PC043 Die Zweierbeziehung. Oder: was ist denn ‘ne Paarkollusion?

15. April 2017 / live on tape vom 03. April 2017

Im dreiundvierzigsten PsychCast sprechen wir über die Paarkollusion, wie sie der bestimmt weltbeste Paartherapeut Jürg Willi beschrieben hat. Wir verwenden dazu die typischen, altmodischen Rollenbilder, die Willi in seiner Erstausgabe 1975 noch verwendet hat… Was denkt Ihr, was sind typische Paarkollusionen (Formen des unbewussten Zusammenspiels zweier Menschen) in Partnerschaften heute, 2017?

Wir sprechen außerdem über die Arzt-Patient-Kollusion bei  Krankheiten ohne organisch greifbaren Befund.

Hier kann man sich das Buch näher ansehen, über das wir sprechen:

Dank unserer Hörerin S. noch der Hinweis: das Zitat “Der Mensch wird am Du zum Ich” ist nicht von Jürg Willi sondern von Martin Buber. Jürg Willi hat es im Jahr 2012 in einem Interview zu seinem Lieblingszitat erklärt – Link dahin folgt noch. Das wurde in der Sendung falsch rübergebracht und soll hiermit korrigiert werden.

Bezüglich der “neueren” psychosozialen Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen noch zwei Quellen:

http://leitlinien.dgk.org/files/2017_Kommentar_Praevention_Druckfassung.pdf

http://www.assmann-stiftung.de/geringer-alkoholkonsum-schadet-herz-und-gefaessen-nicht-zu-viel-aber-schon-170/

6 Gedanken zu „PC043 Die Zweierbeziehung. Oder: was ist denn ‘ne Paarkollusion?

  1. Wieder sehr interessant und neu für mich.

    Themenwunsch: Ich würde mir gern mehr Sendungen zu einzelnen Emotionen wünschen. Ihr hattet z.B. Eifersucht erklärt und das war für mich eine neue Welt. Die anderen Sachen wie Scham oder was es alles gibt, würde ich auch gern von euch besprochen bekommen. Ich kenn mich damit nicht so aus, was es alles gibt. Vielleicht wäre auch eine Übersicht der wichtigsten Gefühle oder was es alles gibt auch schon ganz gut.

    • Ach etwas vergessen: Ich bin verwirrt, wenn ich euren Podcast anmache, weil es diese Musik auch beim “Methodisch Inkorrekt”-Podcast gibt. Ich muss dann jedes Mal 3x checken, dass ich wirklich den Podcast anhabe, den ich gerade hören wollte.
      Ist das Absicht?

      Schöne Feiertage!

      • Hi Mina, danke für den Hinweis. Nein, das war keine Absicht und klingt wirklich unerfreulich 🙁
        Wir haben ein Jingle, personalisiert für den PsychCast neu, das gefällt uns jedoch nicht beiden gleichermaßen. Wir spielen es in der nächsten Folge mal vor und dann schauen wir mal, wie Euch das gefällt…
        Ebenfalls schöne Ostern!
        Alexander

  2. Liebe Mina, danke, super Idee mit den verschiedenen Gefühlen als Thema – werden wir uns mal vorknöpfen in der nächsten Zeit – vielleicht ja sogar schon in der nächsten Sendung!

  3. Wieder mal ein spannender Podcast. Danke für eure Arbeit! Ich hab sehr großes Interesse an einem Orthorexie-Podcast. 🙂

    • Liebe Renée – ganz lieben Dank für Deine Rückmeldung, freut mich! Dann kümmern wir uns doch bald mal um die Orthorexie.
      Liebe Grüße von
      Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.