PC059 Gruppe ist großartig!

Im 59. PsychCast sprechen wir über Psychotherapie in der Gruppe. Wir beschreiben, was uns an der Arbeit in Gruppen fasziniert und wie Gruppen gegen das Versorgungsengpass-Problem helfen können. Wir bereden Wirkfaktoren und Hürden von Gruppen und versuchen zusammenzufassen, welche Chancen Gruppen für Patienten darstellen. Heute geht es explizit nicht um einzelne gruppentherapeutische Verfahren, sondern Gruppenbehandlungen in der Psychiatrie und Psychosomatik im Allgemeinen!

Wir sprechen unter anderem über den “besten Gruppenpsychotherapeuten der Welt” Irvin Yalom. Dies ist sein Gruppentherapie-Standardwerk Theorie und Praxis der Gruppenpsychotherapie.

Viel Spaß und großen Dank unserem wachsenden PsychCast-Freundeskreis!

6 Gedanken zu „PC059 Gruppe ist großartig!

  1. Den Altruismus von Patienten für Gruppen auszunutzen, wenn man Ihnen gleichzeitig vorhält, dass sie schwer depressiv sind, weil sie zu altruistisch sind, kann auch nicht das Gelbe vom Ei sein.
    Man aktiviert diese Patienten doch wohl aus folgenden Gründen. Sie sind sozial kompetent und sie erleichtern den Therapeuten die Arbeit in Gruppen. Für ihre weitere Entwicklung nicht gerade förderlich. Man vermittelt Ihnen wieder, die anderen sind wichtiger als Du. Ob das für sie förderlich ist, wage ich zu bezweifeln.

    • Hi Benedita, für so blickig darfst Du uns halten: Wenn bei einer Patientin / einem Patienten in der Gruppenbehandlung Altruismus im neurotischen Sinne eine Rolle spielt ist dies natürlich ihr/sein Thema und wird nicht „einfach ausgenutzt“, sondern sollte als Muster und Abwehrfunktion im Gruppenprozess bewusst gemacht werden – damit in Zukunft reiferes Entscheiden und Verhalten möglich wird…. Mensch, sag mal! 😉

  2. Der “Glanz in den Augen” – das ist schön! Wahrscheinlich würde ich dann die Teilnehmer mit Märcheninterpretationen zu Tode nerven…
    In so einer Psycho-Gruppe -könnte ich mir vorstellen- braucht man ziemlich viel Geduld und Toleranz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.